Startseite / Leben / Therapeutisches Coaching

Therapeutisches Coaching

Therapeutisches Coaching - Dr. med. Susanne HofmeisterEin geschützter Raum und ein offenes, geschultes Gegenüber lassen zu, das mitgebrachte Thema sowohl in seiner inneren gefühlten Bedeutung, als auch mit distanziertem Blick von außen zu betrachten. Dabei werden der liebevolle Blick und der Humor nie fehlen.
Wie in einem Mobile kann ein kleiner Anstoß an der richtigen Stelle zu einer Entlastung, zu einer Bewegung im ganzen System und damit zu einer neuen Balance führen, in der ich mich in meiner Gegenwärtigkeit wiederfinden kann.  

Das Therapeutische Coaching liegt für mich zwischen Coaching und Therapie. Das bedeutet, dass Sie, wie im Coaching den Wunsch, ja den Willen zur Veränderung mitbringen. Gleichzeitig nehmen wir uns, wie in einer Therapie, die Zeit, die Sie ganz individuell brauchen, um erst einmal ausführlich das Thema zu schildern bis Sie sich wirklich verstanden fühlen.  Es darf einige Stunden und Sitzungen brauchen, bis wir ausführlich im ganzen Themenkomplex in seinem ganzen Lebenszusammenhang drinnen stehen, uns wirklich eingefühlt haben. Und dann geht es an die Veränderungsprozesse. Nun sind wir bereit mit Techniken aus dem PEP  die starken, dysfunktionalen Emotionen zu minimieren und die persönliche Selbstbeziehung zu stärken, um abschließend neue Lebensgrundsätze in starken Lösungsaffirmationen zu formulieren. Und, das verspreche ich Ihnen: es darf geweint und gelacht werden!

Im Therapeutischen Coaching begleite ich Sie zu folgenden Themen:

  • Begleitung in beruflichen und privaten Krisen
  • Bewältigung von Krankheiten
  • Erhalten und Wiederfinden von Gesundheit
  • Burn-out Syndrom
  • Angstbewältigung
  • Depressiver Verstimmung
  • Fragen nach dem Lebenssinn
  • Gestaltung der 2. Lebenshälfte
  • Klärender Rückblick auf das Leben
  • Paarberatung
  • Erziehungsbegleitung