Startseite / Dr. med. Susanne Hofmeister / Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

„Die Betrachtung der Jahrsiebte in der Biographiearbeit“ veröffentlicht im Naturheilkunde Journal Oktober 2016

WOHIN – „Wo steh‘ ich und wo geht’s jetzt hin“

Wohin - Wo steh' ich und wo geht's jetzt hin - Dr. Susanne HofmeisterSie überlegen, ob Sie Ihrem Leben eine neue Richtung geben wollen? Diese Frage könnte der Ausgangspunkt für eine Beschäftigung mit der Biografiearbeit sein. Sie ist eine Entdeckungsreise zu uns selbst und lässt uns den roten Lebensfaden wieder entdecken.

In der Anthroposophie ist das Leben eines jeden Menschen in Siebenjahresschritte gegliedert. Mithilfe der Biografiearbeit lassen sich die einzelnen Jahrsiebte theoretisch wie praktisch erfahren. Das Buch geht von der Perspektive der Lebensmitte aus. Sie markiert eine Phase der rationalen Bilanzierung – was war gut, was weniger zufriedenstellend?

Anhand vielschichtiger Fragen durchleuchtet der Leser das eigene Leben hinsichtlich der Wünsche und Fähigkeiten, die in seiner Entwicklung prägend waren und lernt so, wie und wo der rote Faden durch die eigene Geschichte verläuft, und wo er diesen möglicherweise aus den Augen verloren hat. Zudem erfährt der Leser, was er tun kann, um seine weitere Entwicklung bestmöglich voranzutreiben.

Hier geht es direkt zu meinem Buch

Vorträge auf YouTube

„Biographiearbeit – eine Entdeckungsreise durch das Leben“

Vortrag zur Biografiearbeit anlässlich des Biographiefaktor-Kongress im Mai des Beratungsinstituts system worx

CD eines öffentlichen Vortrages beim 15. Internationalen Kongress der Biologischen Krebsabwehr von Dr. Susanne Hofmeister zum Thema:
Biographiearbeit – „Mut zu mir“
Die CD kann bei mir per mail für eine Schutzgebühr von 5 Euro bestellt werden: praxis@susannehofmeister.de

PDF-Downloads

Themen zur Biographiearbeit:

Biographiearbeit kann eine Antwort sein

Dr. Norbert Glas – Forschungsstelle Kulturimpuls – Biographien Dokumentation

Themen zur Selbstkultur:

Die sechs Nebenübungen

Das Herz als Schicksalsorgan

Themen aus der Familienkulturarbeit:

Daring What is Possible

Früchte eines Familiensommers

Pumuckl und seine Kinder – Das erste Lebensjahrsiebt