Literatur

Biographiearbeit:

Alexander Schwedeler: Fully Human
Mein Kollege zum Thema Biographiearbeit und Führung hat ein Buch geschrieben, in dem er über die Beschreibung der künstlichen Intelligenz und ihren Folgen zur besonderen Fähigkeit des Menschen mit dem Herzen zu denken kommt. Hierin wird in allen sozialen Bereichen, ob beruflich oder privat die Zukunftsfähigkeit des Menschen liegen.
https://www.amazon.de/Fully-Human-Being-Artificial-Intelligence/dp/3943305511

Jos van der Brug / Kees Locher:
Unternehmen Lebenslauf; Urachhaus

Erika J. Chopich und Margaret Paul:
Aussöhnung mit dem inneren Kind; Ullstein

Joachim E. Keding:
Von nun an geht’s bergauf … Männer in den Wechseljahren; Gesundheitspflege Initiativ

Henning Köhler:
Das biographische Urphänomen; Gesundheitspflege Initiativ

Bernard C.L. Lievegoed:
Entwicklungsphasen des Kindes; Mellinger

Bernard C.L. Lievegoed:
Lebenskrisen Lebenschancen – Die Entwicklung des Menschen zwischen Kindheit und Alter; Kösel

Mathias Wais:
Biographieberatung Lebensberatung; Urachhaus
 
Klopfen mit PEP:

Michael Bohne:
Bitte klopfen! Anleitung zur emotionalen Selbsthilfe; Carl-Auer-Systeme Verlag

Michael Bohne:
Feng Shui gegen das Gerümpel im Kopf:
Blockaden lösen mit Energetischer Psychologie; rororo Verlag

Erziehungsfragen:

Michaela Glöckler:
Kindersprechstunde; Urachhaus

Elisabeth Plattner:
Die ersten Lebensjahre:
Eine Hilfe im Umgang mit kleinen Kindern; Urachhaus Verlag

Jeanne Meijs:
Der schmale Weg zur inneren Freiheit: Ein Leitfaden durch die Zeit der Pubertät, Urachhaus Verlag

Anderes:

Joachim Bauer:
Warum ich fühle, was du fühlst; Heyne

Michael Lukas Moeller:
Die Wahrheit beginnt zu zweit – Das Paar im Gespräch; rororo

M. Scott Peck:
Der wunderbare Weg, Goldmann Verlag

David Servan-Schreiber:
Die neue Medizin der Emotionen, Goldmann Verlag, 2006

Friedmann Schulz von Thun:
Miteinander Reden, Störungen und Klärungen Band 1, rororo 2010